Besuch bei den Pferden!






Heute darf ich mit meiner "Schwester" wieder einen Ausflug zu den Pferden machen.
Im Heu stöbern ist so aufregend. Ich liebe diese Besuche.














 Ich sage euch, diese Gerüche die da herumwabern sind eine Wucht.



Um zum hinteren Teil und somit zum duftenden Heu zu gelangen, muss ich mich unter der Stange durchwinden. 



Dann werfe ich noch ein prüfenden Blick zwischen den Latten hindurch, ob das Perd auch wirklich noch an seinem Platz steht. Denn so richtig wohl fühle ich mich in seiner Nähe noch immer nicht.



Tja, ... und dann kann die Party beginnen. Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich in der Ecke hinten eine Maus rascheln gehört. Jammy, die hohl ich mir!!!
Tief grabe ich mich ins Heu ein und muss ein paar mal kräftig niesen. Keine so gute Idee schnüffelnd nach der Maus zu suchen. Das ist aber echt blöd, denn sehen kann ich auch nichts. Aufgeben kommt aber auf keinen Fall in Frage. Zur Not kann mich ja die Kleine an der Schleppleine wieder herausziehen. Mhmmmm, mir läuft der Sabber im Mund zusammen. Habe heute noch nichts Vernünftiges zu futtern bekommen.


Komm schon raus du blöde Maus. Plötzlich höre ich es hinter mir rascheln. Mein kleines Hundeherz macht einen riesigen Satz und ich fange am ganzen Körper zu zitteren an. Hiiiiilfe! Wo kommt denn so plötzlich das Pferd her.


Flugs verlasse ich mit wehenden Schlappohren den Stall.

Freunde, ich sage euch, jetzt ist mir der Appetit auf die Maus so richtig vergangen.


Und dann kommt zu allem Übel Frauchen um die Ecke geflitzt und meint, sie müsse noch ein paar Fotos von mir knipsen. 
Mein Tag ist echt gelaufen.


 




Ein paar Gedanken zur Gesunden Ernährung beim Hund bei Issn´Rüde.


Sonja und Charly

Kommentare:

  1. Ich (Pippa) habe auch schonmal einen Tag am Stall verbracht - Wuff, was war das aufregend !! =)
    Soviele Gerüche und große Pferde...
    ich hatte zwar ein bisschen schiss aber trotzdem war es meeeeeeeega cool

    Wuff, deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  2. Ohje Charly, so viel Aufregung bei den Pferden, du tust mir echt leid. Da kann ich gut verstehen, dass dir der Appetit auf die Maus vergangen ist. Ich hoffe aber, du findest bald eine in ungefährlicherem Terrain.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. *pruuuuuust* Deine Texte mit den Fotos von Charly sind wirklich genialst ♥ Da macht das Lesen so richtig Freude!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. *hihi* da hast du ja ganz schön was erlebt. Sag ich doch, Pferde sind ganz schön gemein ;-)

    *wuff* die Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Hmm ich war noch nie im Stall ... aber wie es aussieht ist es dort ja sehr aufregend!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Ich wäre gestorben vor Angst, wenn mich so ein Pferd plötzlich angestubst hätte.
    Bibber wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Charly, da hat Dir aber das Hottehü ganz schön den Spaß verdorben. Ich weiß, warum ich diese Tiere nicht mag

    wufft Dir die Socke

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja schon total spannend aus - selbst ohne zu riechen, werde ich da ganz aufgeregt. Und die Heu-Deko auf dem Kopf steht dir prima! ;-)
    Liebe Grüße,
    Lotta

    AntwortenLöschen
  9. Oje Charly, was für ein Abenteuer. Der Gewinner des Tages ist eindeutig die Maus. Und ich, weil ich so viel Spaß an deinen Heubildern hatte. Hund von Welt sollte definitiv immer etwas Heu am Körper tragen. Das macht was her :). Ich wünsche dir mehr Glück bei der nächsten Maus.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  10. Hey Hallo Charly, toll das Du bei mir vorbeigeschnüffelt hast, sonst hätte ich Dich ja nie gefunden *wedel*

    Du erlebst echt spannende Abenteuer, Stall? Kenne ich nicht! Jetzt weiß ich aber wenigstens wie so´n Ding aussieht,
    toll wenn man so im Rausch der Sinne ist...

    Kumpeliger Rüdenrempler
    Dein Eddie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ich kann mich da kaum mehr bremsen. Wenn ich nur den Geruch von Heu in die Nase bekomme zittere ich vor Aufregung. Toll, dass du bei mir gleich reingeschnüffelt hast. Ich hoffe, wir werden uns noch oft lesen.

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
    2. Bin immer ein vielbeschäftigter Hund, komme kaum zum Bloggen, aber ich schnüffele garantiert ab und an
      vorbei *wedel*

      Löschen
  11. Hey Charly, wir werden ganz oft mit an den Stall genommen - das ist aufregend. Aber Pferde --- ooooh nein, die mögen wir trotzdem nicht. Dafür gibt es dort aber immer einen großen Eimer mit Möhren oder Brötchen - und wenn Frauchen weg guckt dann.... =) Bei euch auch ??

    Schnuffelgrüße
    Kessie & Me

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Eimer kenne ich auch. Habe schon öfters was daraus gemopst. Aber pssst, ... nicht weitersagen.
      Bin schon gespannt, was bei euch in nächster Zeit so los ist.

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen