Ponyreiten!

Hallo ihr Lieben,

Ich habe meine Wette eingelöst. Ich bin tatsächlich auf einem Pony geritten. Da guckt ihr, was? Das hättet ihr nicht gedacht, lieber Chris und Bonjo!!!

Frauchen hat natürlich sofort die Knipse hervorgezaubert und massenweise Beweisfotos gemacht. *kopfnick*





Seht nur, wir könnten mit unserem Kunststück im Zirkus auftreten!!!





Bei unserem Sonntagsspaziergang treffen wir überraschend auf die Ponys. Ich habe euch von meinen Besuchen im Stall oder der Weide schon öfters erzählt. Auf der Straße bin ich ihnen heute das erste Mal begegnet.

Huch, will die etwa mit mir spielen?!


Komm Charly, willst du auf dem Pony reiten? Schwups werde ich von meiner Schwester auf den Rücken des Ponys gehoben. *Äh, du Kleine, das ist aber verdammt hoch!!!*



 Du brauchst keine Angst zu haben, ich halte dich fest in meinem Armen.


Gut, wenn du so sagst.


 Hey, auf dem Rücken vom Pferd habe ich einen tollen Ausblick.



 Mhmmm, die Hundekekse schmecken echt lecker. Kannst mir ruhig mehr davon geben, Frauchen.



Äh, ... und wie komme ich da wieder runter?


Nach meiner Pferdeakrobatik  sind wir mit den Ponys noch eine Runde spazieren gegangen. Natürlich war es meine Aufgabe, den Ponys zu zeigen, wo es langgeht. *hi hi*


Das nächste Mal reite ich mit wehenden Schlappohren durch die grünen Wiesen und Frauchen darf neben mir herlaufen. Schließlich liegt sie mir ständig in den Ohren, dass sie unbeding abnehmen muss.  *ha ha*

Seid ihr auch so Abenteuerlustig?

Sonja und Charly

Kommentare:

  1. Achje, die Ponies sind ja putzig! Aber ob ich die wohl mögen würde? Ich weiss nicht.So große Pferde sind auf jeden Fall schon Mal nicht mein Fall.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Genki,

      die sind gar nicht soooo groß. Ich habe mit meinen Pony noch Glück gehabt. Bei den ganz Großen halte ich auch lieber Abstand.

      Komm doch zu mir, dann können wir zusammen durch die Wiesen reiten.

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  2. Ich wollte gerade schreiben: das sind ja süße kleine Ponys - da hatte Charly nicht sooo einen Höhenunterschied *lach* Die sehen wirklich putzig aus - Charly natürlich auch ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Sehr cool und meeeega mutig !! Aber die wehenden Ohren würde ich gerne sehen ! ;-) tolle Fotos ! LG Christin mit Maxima und Kessie

    AntwortenLöschen
  4. Da staun ich jetzt aber!!! Pfote hoch! Das hätte ich mich nie getraut... ok es wäre auch sehr schwer mich auf ein Ponny zu heben *hihi* Also da bin ich jetzt auf die wehenden Ohren gespannt!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  5. Du bist aber echt mutig ... oder war es nur die Wette unter Männern, die Dich zu solch waghalsigen Dingen veranlasst hat ;) Die Bilder sind aber echt toll geworden - und mit etwas Übung wird da noch eine zirkusreife Nummer entstehen!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  6. Wow - das ist mal eine coole Aktion - ob ich auch rauf dürfte :-)

    Mal gucken wie die Ohren im Wind wehen - Bente

    AntwortenLöschen
  7. du bist ja mutig, einfach auf so ein großes Pony sich zu setzen WOW!!!

    AntwortenLöschen
  8. Lieber Charly,
    Du bist ja ein mutiges Kerlchen !
    Ich hätte mich nicht getraut.
    Aber ich bin auch schon eine ältere Dame und habe jetzt genug Unruhe mit unserem Karl...
    Gruß
    Sina

    AntwortenLöschen
  9. Super machst du das, Charly! Ich bin absolut begeistert und ich hätte echt nicht damit gerechnet. Charly der Zirkushund - das klingt aber auch sehr vielversprechend. Bekomme ich bitte eine Freikarte, wenn du dein erstes Engagement hast? Wer weiß, vielleicht reitest du dann sogar auf nem Elefanten *grübel*

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist natürlich der Erste, er eine Freikarte bekommt. Und wer weiß, vielleicht siehst du mich bald auf dem Elefanten reiten .....

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  10. Wow, bist du mutig! Ich halte vor den Tieren immer ordentlich Abstand, vor allem wenn die so komisch Schnaufen finde ich das ganz merkwürdig!

    Und ich bin gespannt auf die Fotos, wenn dein Frauchen plötzlich neben dir herläuft. *hihi*

    Liebe Grüße
    Moe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das Schnaufen ist gar nicht schlimm. Da müßtest du mein Frauchen einma hören, wenn sie den Berg hinaufläuft. *hi hi*

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  11. Charly, du bist ein wahrer Tausendsassa. Pony-Reiten!
    Du bist mutig und ich freue mich schon darauf, wenn du
    dein Frauchen nebenherlaufen lässt. Das ist doch auch
    versprochen, oder?
    Einen schönen Wochenanfang wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Nein, das machst Du nicht wirklich….Applaus….Hoffe, die Hundetrainerin bekommt die Bilder gezeigt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  13. Charly, du bist eindeutig der Ponyflüsterer! :-)
    Wie toll eure Fellfarben zusammenpassen *kicher* da weiss man gar nicht wo das Pony aufhört und der Charly anfängt *hehe*
    Du hast mich heute mal wieder schwer beeindruckt!

    *wuff* dein Buddy

    AntwortenLöschen
  14. sehr mutiger Charly !!!
    und schön sind die Bilder :-)

    Herzliche grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  15. Neeee lieber Charly, so abenteuerlustig sind wir nicht. Da würde auch keine Wette helfen. Aber du bist echt mutig. Ach was, ein richtiger Held bist du für uns. Du bringst es echt fertig über die grünen Wiesen zu reiten. Da sind wir uns absolut sicher.
    Anerkennende wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  16. Und dann passt ihr auch noch farblich so gut zueinander, du und das Pony. Ein Bild für Götter! Und dass du als Terrier so viel Mut beweisen würdest, war natürlich von vornherein klar! ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  17. Boa - wie staun ich da, kleiner Hund echt ganz gross. So viel Mut hätte ich dir gar nicht zugetraut, die Bilder sind soooo herrlich.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  18. Uih, das sieht aber sportlich aus! Meinen Respekt hast Du:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  19. ...und wieder haben wieder einen Helden des Tages: Charly der mutige Reiter! BEACHTLICH!!! Ich muss ja zugeben - ich habe schon Angst meinen Popo auf ein Pferd zu setzen. Das hast du toll gemacht!
    LIebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen