Ein Engel hält bei uns Einzug und der Frühling steht vor der Tür.

Heute wurde ein Paket für mich abgegeben. Jaaaaa, ... für mich. Von Beagle Tibi. Sie hat mich vor ein paar Wochen aus dem Lostopf gezogen. Leider wurde sie schwer krank und musste sich lange schonen, aber jetzt geht es ihr zum Glück wieder besser. Es dauert eine Ewigkeit, bis Frauchen das Paket in Empfang nimmt und die Haustür ins Schloss fällt. Was die Zweibeiner immer zu quasseln haben! *kopfschüttel*







Neugierig stecke ich meine Nase in den Karton, den Frauchen direkt vor meinen Pfoten platziert hat und werde schnell fündig. Mhmmmmm, ... leckere Kaustangen! Da hat Tibi genau meinen Geschmack getroffen. Und damit Frauchen nicht traurig ist, hat Tibis Frauchen einen kleinen Engel für sie eingepackt. Ist der nicht süüüüß.  Meine Zweibeinerin ist hin und weg. Der Engel erhält natürlich einen Ehrenplatz im Wohnzimmer. Von dort aus kann er mich beschützen, meint Frauchen zu Tränen gerührt.





 Danke liebe Tibi!!!



Stellt euch vor, bei uns ist gestern der Frühling angekommen. Schnell noch eine von Tibis Kaustangen knuspern und ab gehts ins Freie. Im flotten Galopp ziehe ich Frauchen in Richtung Lieblingswiese. Mein letzter Besuch ist schon ein Weilchen her. Bin gespannt, ob die Mäusefamilie noch in ihrer Höhle wohnt. So ein kleiner Nachtisch wäre jetzt genau das richtige. *yummie*





Ich glaube, ich rieche den Angstschweiß der Mäusefamilie. Das muss ich genauer unter die Lupe nehmen. Frauchen, das kann ein wenig länger dauern. Mach es dir im Gras gemütlich!






Nee, Fehlanzeige. Keiner da!!!

Komm Frauchen, weiter gehts. Als wir an der langen Schotterstraße ankommen, meint Frauchen, wir sollten bei diesem Traumwetter das gezielte heranrufen ein wenig trainieren. Brav setzte ich mich in Position und warte auf ihr Kommando. Nur blöd, dass Frauchen so von ihrer Kamera in Beschlag genommen wird, dass sie mich einfach vergessen hat. Gehts noch!!!

Genervt klopfe ich mit der Pfote auf den Schotter, um so auf mich aufmerksam zu machen. Nichts. Ich könnte Wurzeln bis nach Australien schlagen und Frauchen würde es nicht bemerken. Nach einer gefühlten Ewigkeit endlich das erlösende Kommando.

Charly, .... zu mir!!!



Bestimmt habe ihr die grüne Schleppleine entdeckt. Normalerweise laufe ich den Weg ohne die lästige Leine und presche mit wehenden Schlappohren über die Felder. Tja, .... wenn da letztens nicht dieser süße Hase gewesen wäre. *yummie*
Seitdem hat Frauchen wieder die Schleppleinenpflicht eingeführt. *augenverdreh*

Ist bei euch auch endlich der Frühling eingezogen?

Sonja und Charly

Kommentare:

  1. Och wie schön, der Frühling ist da! Ja, bei uns hat er auch schon angeklopft, aber leider wird es jetzt wieder sehr kalt. Und mein Winterfell geht gerade flöten! Hmm. Tolle Geschenke habt ihr da von der lieben Tibi bekommen! Gut, dass auch was Fressbares für dich dabei war, Charly!
    Liebe Grüße,
    Moe & das Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn ich jederzeit eine Kaustange bevorzugen würde, muss ich sagen, dass dieser Engel wirklich unglaublich hübsch ist. Was für eine schöne Idee!
    Und ich bin ja fast ein bisschen erleichtert, dass ich nicht die einzige bin, die wieder die Schleppleine auf allen Spaziergängen mit sich herumschleppen muss... Geteiltes Leid ist halbes Leid!
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  3. Gratulation zum Gewinn. Wir freuen uns sehr für Euch. Frühling? Was ist das? Hier ist es kalt und trüb und ich glaube es soll auch so bleiben.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, Charly, wir haben auch Frühling. Schon seit Montag strahlt die Sonne vom blauen Himmel und verbreitet gute Laune. Dass du aber ausgerechnet bei diesem tollen Wetter still sitzen sollst und an der doofen Schleppleine geführt wirst, ist eine Frechheit.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ja, die Terrier. Man kann's ja mal versuchen...;-) Du bist aber bestimmt bald wieder Schleppleinenbefreit.
    LG
    Sissi und Lotte

    AntwortenLöschen
  6. Jaaa auch bei uns ist der Frühling endlich da, nur heute hat er sich wohl eine kleine Auszeit genommen aber morgen passend zur Sonnenfinsternis soll er wieder da sein, der lang ersehnte Frühling ! ein super tolles Paket hast du da von Tibi Beagle bekommen !!!

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Charly,
    wir gratulieren dir zu deinem Gewinn. Lass dir die Leckerchens gut schmecken. Der kleine Engel ist natürlich der Hit.
    So ein Frühlingsmäuschen wäre echt toll gewesen. Schade das du es nicht bekommen hast.
    Schleppleinenpflicht war bei uns heute auch. Wir waren in fremdem Revier unterwegs.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Deine Texte sind wirklich göttlich - Angstschweiß der Mäusefamilie *pruuuust* Ich gratuliere dir zu dem tollen Gewinn - da wäre ich auch sehr gerührt gewesen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Schleppleinenpflicht???? Ich versteh ja dein Frauchen auch, die Hasen werden nämlich noch für die Ostern gebraucht - also habe noch etwas Geduld.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Heute morgen drehe ich meine Blogrunde und bin schon so berührt, weil es lauter so herzliche und innige und ergreifende Posts sind. Auch dieser hier. Der Engel ist einfach wundervoll. So etwas schönes habt ihr bekommen, da freue ich mich von Herzen für Euch!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Fotos! Bei uns ist die Sonne auch rausgekrochen! Haben uns die Hunde geschnappt und sind direkt die größte Runde gelaufen, die wir finden konnten :)!

    So eine Schleppleine ist schon gemein, aber nun mal notwendig, wenn man denn so einen Schlemmerhasen laufen sieht und nicht mehr auf's Frauchen hört! Wenn du dich aber ein, zweimal brav verhältst, dann glaube ich schon, dass du dann wieder ohne Schleppleine den Weg lang flitzen darfst!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  12. Da freuen wir uns riesig, dass euch das Päckchen Freude bereitet hat.
    Schleppleine? Da bin ich viel zu bummelig zu... Als eine Hundebesitzerin Frauchens Stricklein ( nur als Alibi beim Leinenzwang , oder in der Stadt ) gesehen hatte, wollte sie Frauchen mal ne richtige Leine schenken.
    Hallo? Frauchen hatte ne dünne Leine ( 3 mm ) aus dem Bootsgeschäft geholt und Minikarabiner eingespleisst. Ganz leicht , gut für meinen Rücken.... sie passt in jede kleine Tasche. Schau mal dein Frauchen lieb an... und sei 2-3 Tage brav... bestimmt bleibt dann die olle Schleppleine zu Hause.
    Wuff Tibi
    die erst mal ganz viel schauen musste bei dir. Tolle Fotos

    AntwortenLöschen