Wie ich Hundekekse vom Himmel regnen lasse!



Hallo ihr Lieben,

wir Hunde beobachten unsere Zweibeiner den lieben langen Tag. Na ja, bleibt uns auch nicht anderes übrig. Schließlich sind wir der beste Freund von Herrchen oder Frauchen. Viele Worte brauchen wir nicht, um zu wissen, wann, wo und was gerade angesagt ist. Nimmt unsere Zweibeinerin die Leine in die Hand, wissen wir, dass es Zeit ist, sie auszuführen. Fragt mich nicht, warum die Menschen soooo viel frische Luft benötigen. Frauchen meint immer, damit sie einen klaren Kopf bekommt.



Wir wissen auf die Minute genaue, wann unser Fressnapf gefüllt wird. Ist auch keine Zauberei, natürlich wenn Frauchen den Dosenöffner hervorfischt oder zum Gefrierschrank latscht. Oder mit der Trockenfutterpackung raschelt. *augenroll* Das ist doch Babykram. Weiß jeder halbwegs intelligente Hund. *kopfnick* Aber um an eine extra Ration Hundekekse zu kommen, muss sich Hund schon ein wenig mehr anstrengen.

Ich verrate euch heute meine geheimen Tricks.


Immer schön freundlich in die Kamera gucken und Frauchen quietscht vor Entzücken. *grins*





Immer schön die Pfote geben, auch wenn du gerade keine Lust dazu hast. *kopfnick*



 



 Ja, dieser Blick ist meine absolute Geheimwaffe. *zwinker*




Hopse ohne Aufforderung in den Karton. Wirst sehen, Frauchen überschlägt sich vor Begeisterung. 

Wenn es dann noch keine Hundekekse regnet, dann probiere es mit dem *ich weiß jetzt grad nicht, was du meinst Blick* 


Das ist Bella. Meine Herzdame. Sie hat den ultimaiven Grinseblick drauf. *hi hi*


Und immer brav posen. Da regnet es Hundekeksewasserfälle vom Himmel. *yummie*

Welche Tricks habt ihr auf Lager, um eure tägliche Hundekeksration zu verdoppeln?

Wuffgrüße
Sonja und Charly


Kommentare:

  1. Lieber Charly, ich bin schon ganz verschossen in Dich. Daher kommt das mit dem treuen Hundeblick. Weil ihr ihn so drauf habt. Und wie schön Du posen kannst. Das letzte Bild ist mein Favourit, das ist einfach super.
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Frauchen gefällt das letzte Bild auch sehr gut. Und ich habe beim Posen natürlich extra Hundekekse abgesahnt. *grins*

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  2. Lieber Charly, der Blick ist der Hammer. Hätte ich nicht so ein stures Frauchen, würde ich um Nachhilfe bei dir bitten, aber die lässt sich nicht erweichen. Ich mache Tag für Tag die Tür zu, um meine tägliche Keksration zu erhöhen. Im Winter klappt das prima, jetzt allerdings nicht mehr so gut. Und du musst Obacht geben, dass dein Frauchen IN dem Zimmer ist, dessen Tür du schließt. Sonst sperrst du sie aus und sie kann dir keinen Keks geben.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Tür zu machen kann ich nicht. Du bist aber ein ganz schlauer. Und dann noch darauf achten, dass Frauchen im Zimmer ist, da würde ich jeden Tag leer ausgehen. *seufz*

      Komm einfach zu mir, lieber Chris, dann zeige ich dir wie das mit dem Blick garantiert funktioniert.

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
    2. Tür zu machen, ist gaaaaanz einfach, ein totaler Baby-Trick, den ich schon fast so lange beherrsche, wie ich hier wohne :-) Nur die Sache, dass ich Frauchen dabei nicht aussperre oder ihr die Tür sprichwörtlich vor der Nase zuschlage, ist nicht ganz so einfach. Ich sperre mich da auch regelmäßig selbst ein :-( Auja, muss gleich mal eine Ausreisegenehmigung beim Frauchen beantragen, damit ich den coolen Charly-Blick lernen kann.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
    3. Hey Chris, mein Frauchen würde den Trick gerne einmal ausprobieren. Kannst du dein Frauchen überreden, uns die Anleitung zu diesem Trick zu zeigen?

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
    4. Hey Charly,

      aber klar doch. Ich hab euch eine Mail geschickt, schaut mal rein :-)

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. Ich brauche auch einen Karton!!! Sofort!
    Bei mir gibt's Kekse, wenn ich frewillig ins Körbchen gehe, wenn es an der Tür klingelt.
    Liebe Grüße
    Lotta
    P.S.: Ich habe euch für die Blogparade nominiert. Vielleicht habt ihr ja Lust uns mal einen Blick in Charlys Spielzeugkorb werfen zu lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du gehst freiwillig ins Körbchen, wenn Besuch kommt. *augenaufreiß*
      Ich bin immer als erstes an der Tür. *hi hi*

      Danke für die Nominierung, liebe Lotta. Liebend gerne lasse ich euch in den nächsten Tagen in meine Spielzeugkiste reingucken.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  4. Allein schon für diesen Post hättest Du eine ganze Packung Kekse verdient... ;)

    Und immer schön die Pfote geben

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grrrrrrrr, ... Pfote geben, wenn ich das schon höre.
      Aber was macht man nicht alles für eine extraration Kekse. *seufz*

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  5. Ach, Charly, ich habe da auch so meine Tricks…Gerade mit den Augen und mit meiner fröhlich auf dem Schwanz wedelnden Rute kann ich fast alles erreichen.

    Wuff &Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir sofort, liebe Socke. Du blicktst immer sooooo süß. Da könnte dir mein Frauchen auch nicht wiederstehen.

      Wir wären bestimmt ein gutes Team.

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  6. Lieber Charly,
    dein Blick ist der Hammer. Kein Wunder das da Kekse regnet. Also fürs posen gibt es bei uns auch Keksis, obwohl die Emma da manchmal sehr stur sein kann. Aber unser Frauchen kann eben auch stur sein.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe dich sehr gut, liebe Emma. Bei mir müssen es auch die guten Leckerlies sein. Sonst kann Frauchen die Fotos alleine knipsen. *hi hi*

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  7. Haha du in der Kiste *kicher* von mir hättest du eine ganze Tüte voll bekommen!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi hi, in die winzige Kiste würdest du wohl nur mit einer Pfote passen. Das gäbe ein tolles Bild ab, lieber Bonjo.
      Wenn du das schaffst, bekommst du von mir eine Tüte Hundekekse. Versprochen!!!

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  8. Du kannst aber auch wirklich süß gucken ... aber jetzt mal ein Tipp für Dich: nicht übertreiben damit :) Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, irgendwann setzt eine gewisse Immunität gegen solche Blicke ein - man darf sie also nur sehr gezielt anwenden und auch nur dann, wenn man kurz vor dem Keks-Koma steht!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara - die es blöd finden, dass ihr Frauchen durch den häufigen Kontakt mit solchen Blicken schon lange immun ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, ... danke für den Tipp, lieber Damon und Cara. Wusste gar nicht, dass man es auch übertreiben kann.

      Euer Frauchen ist aber auch schon länger Hundemama.

      Liebe Grüße
      Charly

      Löschen
  9. Der Charly hat auch die Körperhaltung "Kein-Ohr-Hund" auf dem Kasten :)! Sharly gibt Pfote und Luna apportiert für ihr Leben gerne - da ist dann auch der "Kecks" nebensächlich! :-D

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen