Alsa Nature im Test


Vor ein paar Tagen brachte uns der Postbote ein bombastisches Paket ins Haus. Von alsa Hundewelt. Darüber haben wir uns natürlich riiiiiiesig gefreut. Wie ihr wisst, hat sich Charly in den letzten Monaten zu einem Futtermäkler entwickelt. Da kommt das Testpaket wie gerufen. Eignes für Charly hat die Ernährungsberaterin von alsa Hundewelt ein Sortiment für untergewichtige Hunde zusammengestellt.




Philosophie von alsa Hundewelt

Das Wissen, dass jeder Hund, wie der Mensch, ein individuelles Wesen mit eigenen Vorlieben und Bedürfnissen ist, führt alsa-hundewelt täglich vor Augen. Der moderne Vierbeiner ist ein Genießer, der Anspruch auf hochwertiges Hundefutter hat, denn auch bei ihnen ist eine ausgewogene Zusammensetzung der Nahrungsbestandteile die Basis für Vitalität und Wohlbefinden. Natürlich sind alle Ernährungsprodukte frei von künstlichen Konservierungs-, Farb- und Aromastoffe.


 

 

 

Das Testpaket

Der Karton ist randvoll mit leckeren Fleischdosen und Knabbereien. Beinahe könnte ich neidisch werden auf meine Fellkugel und ich überlege kurz, ebenfalls in Hungerstreik treten. Vielleicht erbarmt sich jemand und schickt mir ein Paket mit Schokolade?! *lach*









Gestartet haben wir unseren Test mit der Fleischdose Ente mit Schinken und Spinatravioli. *läääcker*
Weiter ging es mit der Dose Muskelfleisch mit Kartoffel und Karotte. *Charlys Favorit*





Charlys Lieblingssorte

Mit viel Fleisch vom Herzen und vom Nacken sowie Kartoffeln und vitaminreiche Karotten.
  • 35 % Muskelfleisch vom Rind
  • 30 % Rind
  •  5 % Kartoffeln
  •  3 % Karotten
  • Distelöl
Die Dose riecht angenehm beim Öffnen. Man kann darin kleine Fleischstücke erkennen, so habe ich es am liebsten. Kein undefiniere Matschepampe. Wollt ihr wissen, wie ich ein gutes Dosenfutter erkenne? Wenn meine Töchter beim öffnen der Dose in den höchsten Tönen kreischen. Ihhhigitt, was ist das für ekeliges Zeugs?! Denen wäre fein püriertes Futter tausendmal lieber.


 

 

Wie reagiert der Testkanditat auf das Futter?

Vom Geruch magisch angezogen, nimmt Charly den ersten Happen dirket aus der Dose. *yummie* Warum sich mit ordentlichen Essmanieren abgeben, so geht es viel schneller. Kaum landet das Fleisch im Napf fällt meine Fellnase gierig darüber her. Das habe ich sooo vermisst. Endlich ein kleiner Erfolg bei unserer Futtersuche.







Weiter geht es mit der Dose Pute mit Nachtkerzenöl. Dieses Produkt besteht ausschießlich aus Fleisch und Innereien von der Pute. Gesundes Nachtkerzenöl enthält zusätzlich lebensnotwendige Fettsäuren. Als kleines i-Tüpelchen gibt es ein Topping aus Früchtemix. Einfach das Topping mit dem Inhalt der Dose im Fressnapf mischen. Gerade für Futtermäkler wie Charly eine feine Sache. Damit kommt ein wenig Abwechlung in den Futternapf. Charly liebt das Topping. Wir benutzten es seit ein paar Tagen auch als Trainingsbelohnung. 









Leckere Knabbereien

Jetzt stehen nur mehr die Knabbereien aus. Da wären einmal die Beefsticks, zu 100 % gestrocknetes Rindfleisch. Charly knabbert jeden Abend eine davon und erspart sich so das leidige Zähneputzen.  Weiteres enthält unser Testpackt Chicken-Backstangen. Darin enthalten sind Kartoffelflocken, Geflügel (28%), Gelatine (15%), Sonnenblumenöl. 







Na, wer macht das Rennen?




Mein Fazit

Wir haben drei Sorten Dosenfutter zwei Wochen lang getestet. Schnell war klar, dass die Sorte Muskelfleisch mit Kartoffeln und Karotten Charlys absolutes Lieblingsfutter ist. Ich bin aber mit allen drei Sorten sehr zufrieden. Viel Fleisch, ein wenig Gemüse und gesundes Öl. Besonders toll finde ich das Früchte-Topping. Gerade wenn man einen Futtermäkler zu Hause sitzen hat, ist das eine feine Sache. Von den Kanbbereien ließ sich Charly jeden Abend ein Stück als Betthupferl schmecken.

Wenn ihr neugierig geworden seid, dann schaut doch einmal bei alsa Hundewelt vorbei.

Ein großes Dankeschön an alsa Hundewelt, dass sie uns dieses reichhaltige Testpaket kostenlos und unverbindlich zur Verfügung gestellt haben.

Wuffgrüße
Sonja und Charly



Kommentare:

  1. Ich drücke euch ganz feste die Daumen, dass die mäkeligen Zeiten nun vorbei sind! Das Nassfutter haben wir auch schon einmal getestet und waren sehr begeistert. Moe hat es auch wahnsinnig gerne gefressen & es ging ihm gut damit. :-)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wir sind auf einem guten Weg. Endlich haben wir ein Dosenfutter gefunden, das er länger als drei Tage frisst.

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  2. Lieber Charly,

    bell dem Frauchen mal, dass sie dir dort Schweineohren bestellen soll, oder waren es Rinderohren? Egal, du erkennst sie daran, dass sie am teuersten sind. Die liebe ich! Alle anderen Ohren lass ich auch liegen, aber die sind einfach der Hammer. Musst du unbedingt mal probieren.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp, lieber Chris. Frauchen muss sofort nachsehen ...

      Wuffgrüße
      Charly

      Löschen
  3. Lieber Charly,
    wir freuen uns das du nun dein Lieblingsfutter gefunden hast. Das sieht aber auch alles lecker aus. Nun sind die mäkeligen Zeiten bestimmt vorbei. Hau ordentlich rein und lass es dir schmecken.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Dosen sind schon leergefuttert. Frauchen meint auch, dass ich schon ein wenig zugenommen habe.
      Kein Wunder, bei dem leckeren Testpaket.

      Wuffgrüße
      Charly

      Löschen
  4. Hallo Charly,

    schön, dass dir das neue Futter so gut schmeckt! Hoffentlich bleibt es so und du kannst die leckeren Dosen weiterhin genießen. Frauchen gefallen die Beefsteaks sehr gut. Vielleicht bestellt sie mir ja bald mal welche. ;)

    Liebe Grüße aus dem Pott
    Dein Ringo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Beefsticks kann ich wirklich empfehlen. Und die Packung ist riiiiesig.

      Wuffgrüße
      Charly

      Löschen
  5. Ohh da läuft mir der Sabber im Maul zusammen.... *jummi*

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar von den Beefsticks sind noch übrig, Bonjo.

      Wuffgrüße
      Charly

      Löschen
  6. Wie schön, dass Charly wieder mit Hunger und Lust futtert - wir wünschen euch, dass es so bleibt. Jetzt kann er wieder etwas zulegen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch überglücklich, dass Charly wieder mit Freude frisst. Hoffentlich bleibt das so.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  7. Lieber Charly, das freut mich, dass es Dir wieder schmeckt!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Did you eat all that food by yourself? Looks yummy!

    AntwortenLöschen
  9. Es freut mich zu hören, dass Charly wieder Spaß am Essen zu haben scheint und wenn es dann auch noch gesund ist, umso besser ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Yummi, genieß es, weiß ja selbst, wie es ist, als schwieriger Esser abgestempelt zu sein, schön, dass du etwas so Leckeres für dich entdeckt hast.

    AntwortenLöschen
  11. LECKER! Prima Bericht - jetzt hat Henry richtig Hunger bekommen ;-)

    AntwortenLöschen