Mein Hund liebt mich über alles





Jaaa, ... meine Fellnase beweist es mir jeden Tag. Kaum öffne ich am Morgen meine Augen schlabbert er mir voller Freude einmal quer übers Gesicht. Sehr praktisch. Erspare ich mir doch so das teure Gesichtswasser und muss nur noch ein wenig Creme auftragen. Charly macht das, weil er mich sooo lieb hat. Nee, er will nur schneller zu seinem Frühstück kommen. 








Nach dem Frühstück läuft Charly vor mir die Treppe hinunter. Och, ist der süß. Er kann es gar nicht erwarten, mit mir Spazieren zu gehen.  Nee, er hat gerade seinen Hundekumpel am Fenster vorbeiflitzen sehen.






Auf den Weg zur Tobewiese bleibt er immer wieder stehen und vergewissert sich, dass ich ihm folge. Mir geht das Herz auf. Er ist ein überaus rücksichtsvoller Hund. Nee, er denkt die ganze verdammte Wegstrecke, wenn die in diesem Tempo weitergeht, dann bin ich um meinen Mäusesnack gestorben. Die sind längst mit Sack und Pack weitergezogen und lachen sich ins Fäustchen. Mach hinne, Frauchen.






Nachmittags auf der Couch kuscheln wir uns innig aneinander. Herrlich, diese Ruhe. So aneinandergekuschelt könnten wir stundenlang chillen. Nee, nicht schon wieder Schäfchen zählen. Hat Frauchen nicht langsam genug davon? Mir wäre lieber, wir würden uns selbst ein leckeres Lämmchen fangen. Stattdessen bekomme ich trockene Hühnerstreifen vor die Schnauze geknallt. Charly liebt diese Streifen. *würg*




 










Wie ist es bei euch? Beweist euch euer Vierbeiner auch jeden Tag seine Liebe?




Wuffgrüße
Sonja und Charly





Kommentare:

  1. Ja, so in etwa sieht es hier auch aus. Aber ich zeige auch mal das Gegenteil und will manches Mal nicht mit, wenn das Frauchen geht. Denn mal ehrlich, so ein paar Stündchen Ruhe vor dem Zweibein, das hat auch was :-)

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, lieber Chris. Ich genieße die Zeit ohne Frauchen auch immer sehr.

      Wuffgrüße
      Charly

      Löschen
  2. Ohh ja besonders das mit dem sabbern kann ich sehr gut ;)
    Sehr schön geschrieben !!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stelle mir gerade deine große Zunge in meinem Gesicht vor .... *laaaach* *wähhhh* *ihhhhh*

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  3. Ha, ha, ha....Ich bilde mir auch oft ein, Socke liebt mich sehr. Ob es nur daran liegt, dass ich Socke das Futter mache? ich weiß es nicht, möchte dies aber nicht glauben...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ... die lieben uns einfach so wie wir sind. *lach*

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  4. Na klar lieben wir unser Frauchen und das zeigen wir ihr auch jeden Tag. Da sind wir ganz besorgt. Frauchen kann nicht verschlafen, weil ihr Emma die Decke klaut. Dann zeigen wir ihr was alles im Kühlschrank steht. Aber denkste da kriegen wir was? Nööö, gibt auch nur trockne Fleischstreifen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wir müssen uns bald eine andere Strategie überlegen. Das geht doch gar nicht, für all die Liebe nur trockene Fleischstreifen abzustauben. *kicher*

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  5. Haha, genial! Ich lasse Frau Zweibein in dem Glauben, dass sie mir das Liebste auf der ganzen Welt ist. Noch lieber als Käse. Ich glaube, dass ich dadurch einige Vorteile habe... ;-)
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, ... das machst du sehr geschickt, liebe Lotta. Aber ob ich das könnte, mein Frauchen mehr als Käse zu lieben ....

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  6. Hihi, super geschrieben, ich musste sehr lachen. Ja, unsere Vierbeiner... Wenn man nur wüsste, was wirklich in deren Kopf vorgeht. Wobei - besser nicht. ;-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube auch, dass es besser ist, wenn wir die Gedanken unserer Wauzels nicht kennen. *laaaaach*

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  7. Ohjaaa, Kuscheln ist bei uns das A und O :)

    Sooo schön beschrieben.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen