Etwas Neues ist bei uns eingezogen - Eine Nikon 3200



Seit längerem träume ich von einer neuen Kamera. Diese Woche ist mein Wunsch endlich in Erfüllung gegangen. Vorbei die Zeit, als ich mit dem Handy in der Hand über das Feld gerobbt bin, um nur ja den richtigen Winkel für das perfekte Foto zu erwischen. Wobei das perfekte Foto meistens eh nicht dabei war. Reines Wunschdenken von mir Hobbyfotografin eben. Noch bevor das Einkaufszentrum seine Tore am Morgen öffnete stand ich vor dem Eingang. Nicht, dass mir jemand meine auserkorene Kamera vor der Nase wegschnappt.






Leider wurde dieses Szenario wahr. Die Kamera war binnen Minuten ausverkauft. *schluck* Die Welt blieb stehen. Da entschloss ich mich endlich nach wochenlangen Ringen zum Kauf und dann diese erbärmliche Niederlage. Zum Glück bot mir der nette Verkäufer an, die Kamera in einer anderen Filiale zu bestellen. Ich könnte ihn heute noch dafür knutschen. Wahrscheinlich hatte er Angst, dass ich ihm mitten im Geschäft eine Szene mache. *lach* Dann hieß es warten und warten und ... *grrrr*


Für welche Kamera habe ich mich entschieden?

Die Nikon 3200. Für einen Neuling wie mich die perfekte Kamera. Habe ich schon erwähnt, dass ich eine absolute Technikniete bin? So, jetzt ist es heraus. Meine Kinder lachen mich immer aus, wenn ich mit einem technischen Problem zu ihnen komme. Sie können einfach nicht nachvollziehen, dass ich manchmal nur Bahnhof verstehe. Nach endlosen Tagen halte ich die Kamera glücklich in Händen. Ich knöpfe mir sofort die beiliegende Bedienungsanleitung vor und gebe nach Seite 3 genervt auf.



Ich habe keinen blassen Schimmer, was die mit Blenden, ISO-Wert und gemäßigten Telebereich meinen. Ich brauche Hilfe. Entschlossen mache ich mich auf den Weg in die nächste Buchhandlung und erhalte den nächsten Dämpfer. Anscheinend bin ich die Einzige, die mit einer Spiegelreflexkamera nicht umgehen kann. Verzweiflung macht sich langsam breit und ich überlege gerade mitten im Geschäft in Tränen auszubrechen, als eine freundliche Verkäuferin erbarmen mit mir hat. 







Aus den tiefen der Regale kramt sie ein dickes Buch und drückt es mir in die Hand. Fotografieren. Das ganze Jahr. Nach einigen Seiten wird klar, dass ist mein Buch. Der Autor Tom Ang beschreibt in seinem Buch, wie man die vier Jahreszeiten am Besten fotografiert. In einfachen Worten und mit vielen Beispielfotos erklärt er, auf was man achten sollte und wie man die Kamera einstellt. Hurra! Ich kann loslegen. Tom Ang verspricht perfekte Bilder bei jedem Licht und Wetter.









Ein Kapitel ist mir sofort ans Herz gewachsen. Haustiere im Herbst. Fotografieren sie aus der Perspektive des Tieres, oha, doch wieder auf Knien durchs Feld robben. *hmpf* Wenn ihr auf der Suche nach ungewöhnlichen Fotomotiven seid, dann ist das Buch hier genau das richtige.

 

Was sagt meine Fellnase zu der neuen Kamera? Seht selbst ...



Was ist das für ein komisches Ding?


Sofort weg damit, Frauchen!





Jetzt ist es genug mit dem Knipsen.



Kann mir bitte jemand helfen?



Nee, ich gebe das Buch nicht her!!!





 Chrrrrrr!!!




Ich bin gespannt, wie es mit der Kamera weitergeht. Wo holt ihr euch die Ideen für die Fotos?



Liebe Grüße
Sonja und Charly















Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch, kann ich da nur wuffen. Auf dass viele tolle Fotos entstehen. Das Frauchen hat keine Ideen, die liefere ich, deshalb gibt es bei uns auch mehr Schnappschüsse, als alles andere.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schnappschüsse wird es auch bei uns immer geben. Aber für Frauchen posen ist auch nicht schlecht. Dabei kannst du so richtig leckere Hundekekse absahnen. *mhmmm*

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  2. Nun, da werden wir sicher noch schönere und noch viel mehr Bilder von Charly sehen. Ich freue mich darauf....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke, die nie eine gute Fotografin werden wird

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!!! Charly wird bald kugelrund sein, wenn er für jedes Foto einen Keks bekommt. *lach*

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  3. Viel Spaß mit der neuen Kamera!
    Ich nutze meine geliebte Spiegelreflexkamera mittlerweile leider vielzu wenig, und habe, der Bequemlichkeit zuliebe, oft nur schlechte Handyfotos von meinem Hund gemacht.
    Eigentlich sehr schade, muss ich unbedingt wieder andern!
    Viele Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Befürchtung habe ich auch, deswegen nehme ich mir die Zeit und lerne meine Kamera richtig kennen. Oder sie mich? *lach*

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  4. Hallo Sonja,
    herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit der neuen Kamera ! für mich war meine erste Spiegelreflex eine echte Herausforderung, mein Mann hat sie mir vermacht, der sein Hobby leider aus Zeitgründen aufgeben mußte. Ich hab sehr darum gekämpft mich aus dem Automatikmodus herauszuarbeiten, Bücher zu wälzen hat mir dabei nicht unbedingt geholfen sondern nur üben, üben und nochmals üben und immer wieder andere Einstellungen auzuprobieren bis ich endlich halbwegs zufrieden war !

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am Anfang werde ich den Automatikmodus bestimmt noch oft benutzen, mein Ziel ist es aber, immer mehr alleine zurecht zu kommen. Und ich werden natürlich üben, üben .... Und auf deinem Blog vorbeischauen. *lach*

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  5. Ja, am Anfang versteht man nur Iso äh Bahnhof. Und wir sind nun gespannt auf die täglichen fotografischen Fortschritte... ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir auch, liebe Andrea. Bin gespannt, wie lange ich brauche, bis halbwegs gute Bilder entstehen. Die Resultate könnt ihr hier auf dem Blog hautnah verfolgen.

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  6. Oh super, herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera :D Molly & Ich wünschen dir gaaaaaaanz viel Spaß beim Fotografieren und Charly natürlich beim "modeln" ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca mit Molly

    AntwortenLöschen
  7. Ne lieber Charly, da kann dir keiner helfen. Da musste jetzt durch. Wir gratulieren deinem Frauchen zur neuen Kamera. Jetzt muss sie jeden Tag üben. Wir freuen uns auf gaaaaanz viele Bilder.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera und viel Spaß damit. Glaub mir, du weißt in ein paar Tagen schon nicht mehr wie du jemals ohne sie leben konntest ;-)
    Ehrlich gesagt plane ich meine Bilder nie, sondern nehme immer das was grade passiert (ausnahme sind Weihnachts- oder Osterkarten, die sind schon gestellt).

    Liebe Grüße
    Jasmin mit Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
  9. Für mich sieht das ja aus, als hätte sich dein Frauchen schon ziemlich gut mit der neuen Knipse angefreundet, Charly. Aber du bist eben auch ein perfektes Model, da können ja nur super Bilder bei rauskommen...
    Liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sonja,
    da geht es Dir wie mir ! Zum Glück brauchte ich mir kein Buch zu kaufen, immer wenn ich nicht weiter komme, frage ich meinen Mann.
    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deiner neuen Kamera.
    LG
    Käthe und Sina

    AntwortenLöschen
  11. Gratulation zur neuen Errungenschaft - Fotosiedeen sind ja durch dich vielfältig gegeben.
    Viel Erfolg wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Kamera! Ich freue mich von Herzen für Dich. Deine Bilder waren bis jetzt schon einsame Spitze und sehr charakteristisch, ich finde es toll,
    dass Du Dir diesen Wunsch erfüllt hast. Du hast ein Auge für schöne Momente und kannst diese auch so schön einfangen und Charly ist ein super Fotomodell!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Das sind aber tolle Fotos geworden - was für ein Glück für dich (und auch für uns) das der nette Mann die Kamera woanders bestellt hat! Charly hat das Buch sicher genau studiert, oder? *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  14. Glückwunsch zu der neuen Kamera ... und der Geduld :) Für mich ist das leider noch kein Thema - mit zwei Hunden habe ich keine zusätzliche Hand frei für Feinjustierungen (da bin ich oft froh, dass mein Handy sprachgesteuert Bilder machen kann)!
    Ich bin schon sehr gespannt auf die vielen jetzt folgenden Bilder ... und hoffe, Charly bekommt ausreichend Kekse als Bezahlung!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen bestimmt bald besten Freund ;).
    Eine neue gute Kamera ist immer wieder eine tolle Errungenschaft und macht sooo viel Spaß :).

    Ich habe mal einen 8-tägigen Workshop belegt und danach war mir meine Spiegelreflex schon um einiges verständlicher.
    LG, Carola mit Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  16. Wie wunderbar, wir gratulieren zur neuen Kamera und sind gespannt auf viele viele Bilder von Charly ;)

    Gepunktete Grüße
    Katharina mit Milo

    AntwortenLöschen
  17. Herzlichen Glückwunsch zur neuen Kamera, Sonja!

    Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie es bei mir war als ich meine erste DSLR in den Händen hielt. Nach der großen Freude kam ganz schnell die Ernüchterung. Die Bedienungsanleitung hat mir auch nicht weitergeholfen.

    Weil ich zu faul war, mich in das Thema einzulesen, habe ich ziemlich schnell einen Anfänger-Workshop zum Thema "Hunde in Bewegung" gebucht. Das war es, was ich damals unbedingt können wollte. Der Workshop war richtig klasse, weil ich meine Kamera und das Zusammenspiel von ISO, Blende und Verschlusszeit sehr einfach erklärt bekommen habe. Nachmittags ging es dann beim Workshop an die Umsetzung, bei der wir sehr viel Hilfestellung bekommen haben. Die Grundlagen waren also gelegt. Der Rest ist Übung. Ähnlich wie beim Autofahren. Der Fahrlehrer zeigt dir, wie es geht und du machst daraus etwas, indem du fährst, fährst, fährst.

    Hier ist der Link zum Workshop, den ich damals mitgemacht habe: http://www.stegers-hundefotografie.de/ws-bewegung/
    Jutta Stegers kommt auch gerne zu dir, wenn du genügend Leute für einen Workshop zusammentrommeln kannst.

    Ich habe dieses Jahr auch bei ihr den Workshop "Kreative Indoorfotografie" besucht. Der war auch klasse.

    Auf meinem Blog habe ich auch mal was zur Hundefotografie geschrieben. Vielleicht hilft dir das schon ein wenig weiter. http://kalteschnauze-blog.de/6-tipps-wie-du-bessere-fotos-von-deinem-hund-machst/

    Viele Grüße
    Silvana mit Cabo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Tipps, liebe Silvana. Ich werde gleich einmal bei Jutta Stegers vorbeischauen.

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  18. Deine Fotos sind doch schon super geworden!!! Wenn ich da an meine ersten denke, komplett blau und ich dachte, das muss so... :-D

    Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Ausprobieren und kann dir nur Benjamin Jaworski oder Pavel Kaplun bei youtube empfehlen. Die geben so unheimlich viele Tipps, das macht echt Spaß. Danach hat man nicht mehr das Gefühl, komplett blutiger Anfänger zu sein. :-D

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch dir danke für die beiden Tipps. Werde mich gleich einmal schlaumachen.

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  19. Ich bin ja ein absoluter Fan von Charly's Mimik - ganz, ganz großartig dieser kleine Kerl :-)

    Und natürlich herzlichen Glückwunsch zur Neuen - du wirst sicherlich ganz viel Freude damit haben :-) Ich hole mir meine Inspiration eigentlich überall. Ganz klassisch bei Instagram, während einer Autofahrt, wenn ich Lilly ansehe, ein neues Produkt in den Händen halte. Ich denke eigentlich den ganzen Tag in Bildern *hust* ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Herzlichen Glückwunsch ! Oh du wirst soviel Freude daran haben...bestimmt ! Ich habe mir auch Hilfe in einer Fotogruppe geholt. Und ich finde das die Bilder doch echt schon gut geworden sind. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  21. Gratulation zur Kamera :) Es sind ja schon sehr süße Fotos dabei rausgekommen *.*
    Allerliebste Grüße
    Lisa & Finn

    AntwortenLöschen
  22. Oh ja genau die hat meine Vi auch und auch hat sie keine Ahnung von Iso und Blende und so auch noch über einen Jahr ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  23. Danke für all die lieben Kommentare. Ihr seid echt klasse.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen