Frisch geschert ins neue Jahr



Frauchen meint, ich sehe aus wie ein kleiner Zottelbär. Noch während ich über ihre Worte nachdenke verftrachtet sie mich auf den Tisch und krallt sich den Rasierer. Heute ist Haarschneidetag. *schluck* Schon wieder? Also, mich stören die Zottelhaare nicht, außer die an den Augen. Die pieksen immer ganz fies. Da bin ich Frauchen dankbar, wenn sie sie mit einer abgerundeten Schere kürzt. Aber der Rest?






Muss weg. Einfach so. Ich werde zu diesem Thema nicht gefragt. Meine Zweibeiner enscheiden das einfach über meinen Kopf hinweg. Hallo, und wo bliebt da die Demokratie?! Auch Hunde haben Rechte. Das Recht auf Futter, auf Streicheleinheiten, auf Leckerchen, auf Herumtoben uuuuund eben auf seine volle Haarpracht. Mir gefällt der Wuschellook. Meine Zweibeinerin sagt, ich habe vom Jack-Russel die Drahthaare und vom Shih Tzu das lange weiche Haar geerbt. Na, passt doch. Aber neeein, sie findet die Drahthaare doof.


Die müssen weg. Denn die Haare wachsen am Hals und am Bauch viel schneller als beim Rest. Weil ich ein sehr friedliebender Hund bin und gerne meine Ruhe habe, willige ich schweren Herzens ein. Aber nicht zu kurz, Frauchen. Sonst friert mir, im hoffentlich bald eintreffenden Schnee, der Popes ab. Für die anstehenden Qualen verlange ich von meinem Frauchen vor der Rasur eine wohltuende Massage. Schließlich soll jeder auf seine Kosten kommen.



Ohhhhh jaaaa!!! 




 Hmhhhhhhh!!!







Und los geht die Tortur ...



ich mache es mir auf dem Handtuch gemütlich, denn das Scheren kann dauern ...
Zuerst wird gebürstet, 




dann geschert ...



dann kommt zur Abwechslung der Hals dran ..





bhoa, sooo viele Haare. *schluck*



bequeme Liegeposition ...




Frauchen macht sich an die Hinterbeine ran ...




Huiiiii, ist das entspannend ...



wenn die doofen Ohrhaare nicht wären. Frauchen, pass bloß auf.



zum Schluß der Feinschliff mit der abgerundeten Schere.



Jeahhhhh, geschafft. Seht nur die vielen Haare, hoffentlich hat Frauchen nicht zu viel weggeschnitten.





Voila, meine neue Frisur!




Leider hat unsere Hundefrisörin ihren Job aufgegeben, seitdem versucht es Frauchen selbst. Perfekt ist es nicht, aber es wird ... .

Hoffentlich kann ich mit meiner schicken Frisur bei den Hundedamen punkten.



Liebe Grüße
Sonja und Charly












Kommentare:

  1. Nein, nein, nein aber auch - und das im tiefen Winter wenn doch Frost und Schnee angesagt ist.
    Was du doch alles über dich ergehen lässt - hab richtig Mitleid mit dir.
    Die Ayka mit ihrem unversehrtem Fell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlimm ist es nicht. Ich habe eh keine Unterwolle, darum muss ich bei Schnee immer einen Mantel anziehen.

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  2. Bei uns wird das tote Drahthaar ausgezupft, da wird nix geschoren. Das tut zwar nicht wehr, dauert aber endlos lange und wir ertragen diese blöde Prozedur einzig und allein, weil die Hundefrisörin uns hinterher mit Leberwurstkeksen entschädigt.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmhhhh, Leberwurstkekse trösten einem über vieles hinweg. Ich bekomme immer leckere Wurststückchen.

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  3. Wow Charly, mit ohne Haare, DU siehst toll aus. Und zu gefallen scheint Dir das auch noch. Da bräuchte ich Linda nicht mit kommen, aber da gibt es ja auch nix zu scheren...

    LG Andrea

    PS.: Kann man denn bei Charly erkennen, dass sich die Fellstruktur durch das Scheren verändert? Ich muss zugeben, bei manch langhaarigen Rassen kann ich inzwischen erkennen, ob der Hund regelmäßig geschoren wird oder nicht. Das Fell wirkt einfach stumpf, wenn es wieder lang ist. Bei Sportpferden, die ja gerade im Winter regelmäßig geschoren werden, ist mir das aber nie aufgefallen, dass die im Sommer ein schlechteres Haarkleid hatten. Komisch das...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann bei der Fellstruktur keinen Unterschied feststellen. Charly hat kaum Unterwolle. Bei ihm kommt stark das Fell vom Jack Russel durch.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  4. Also und gefällt Charly auch mit langem Fell. ber was muss, das muss...

    Socke dürfte nicht geschoren werden, das dann genau gschieht, was Andrea geschrieben hat. Das Stumpfe ist im Übrigen nur das optische Problem, sondern die Funktionalität kann auch darunter leiden. Bei Charly scheint aber der Terrier fellmäßig durchzuschlagen....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hasr richtig getippt, liebe Sabine. Charly hat das Fell von einem Jack Russel mit vereinzelten Haarbüscheln vom Shih Tzu.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  5. Na klar kannst du mit deinem Sommerschnitt *lach* bei den Hundedamen punkten. Hauptsache du frierst jetzt nicht. Bist eben ein ganzer Kerl. Also irgendwie sind wir froh das uns so eine Prozedur erspart bleibt. Soooo lange still halten ist bestimmt sehr schwer ;-)
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich friere jeden Winter, weil ich kaum Unterwolle habe. Aber dafür habe ich jja meinen schicken Mantel. *hmpf*

      Ich bekomme immer leckere Wurststückchen zugesteckt. Da kann es ruhig länger dauern ...

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  6. Mein erster Gedanke war auch "oje der Schnee kommt doch"... Aber da du ja eh einen Mantel trägst ist es ja egal. Schick sieht der Schnitt auf jeden Fall aus. Außerdem war ich total fasziniert wie lieb und still du liegen geblieben bist. Da hält Chiru leider nicht so schön still. Aber vielleicht habe ich auch nicht die magischen Massage-Hände wie dein Frauchen.
    Liebe Grüße
    Sali mit Chiru

    AntwortenLöschen
  7. Jaja, das liebe Rauhhaarfell... Shiva müsste auch mal wieder unters Trimmmesser... ich versuche soviel wie möglich durch Bürsten rauszubekommen, dann können wir etwas länger warten. Aber ich befürchte, dass sie im Winter auch noch zum Frisör muss. So ist das Leben halt... Mantel bekommt sie eh an, weil ich sonst stundenlang Schnee aus dem Fell zottel und da wird sie mir noch krank.

    Schick sieht Charly aus! Das ist die Mühe dann doch wert. ;)

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
  8. Schick siehst du auch :) Da hat sich die Beautysession ja gelohnt :)

    Liebste Grüße
    Dani mit Inuki und Skadi

    AntwortenLöschen
  9. Du siehst unglaublich tiefenentspannt aus - bei solch einem Gerät? Ich staune und halte Sicherheitsabstand (wobei, kämmen ist toll, vielleicht ist es doch nicht so schlimm???) ;)

    AntwortenLöschen
  10. uuuh, nike müßte auch dringend zum frisör. der ist echt ein wenig verfilzt. frauchen sagt aber das es im moment zu kalt ist, sie geht wohl erst im märz zum hundefrisör...frauchen hat ja keine maschine und ist auf andere angewiesen ;)

    super schick siehst du aus, charly...zieh dir nur ja immer brav das mäntelchen über ;)

    ganz liebe grüße und noch einen schönen abend,

    luana

    AntwortenLöschen
  11. Lieber Charly
    ui welch tolle neue Frisur. Also ich würde da sicherlich den ein oder anderen schüchteren Seitenblick auf dich riskieren.
    Ganz liebe Schnuffelgrüsse
    Die Luna

    AntwortenLöschen