Vom Hundeflüsterer zum Pferdeflüsterer umgesattelt!







Meine kleine *Schwester* ist in Pferde vernarrt. Natürlich nicht so sehr, wie in mich, aber sie verbringt ihre gesamte Freizeit bei diesen Tieren. Sie liebt es, die Pferde zu striegeln, ihnen Zöpfe zu flechten und den Stall auszumisten. *bäh*

Ich meine, das mit dem striegeln und Zöpfe flechten kann ich ja noch verstehen. Ich genieße es auch, von ihr gebürstet zu werden. Aber wenn sie mit Haarspangen ankommt, suche ich mit wehenden Schlappohren das Weite. Wie hält Jenny das nur aus?





Damit hier kein falscher Eindruck entsteht, ich liebe es, sie zu den Pferden zu begleiten und im Heu nach Igeln zu suchen. Obwohl die Mistdinger ganz fies stechen können. Frauchen musste mich neulich von einem Stachel im Maul befreien. Dieser hatte sich tief zwischen die Vorderzähne gebohrt. Das tat sauweh! Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen, nach ihnen im duftenden Heu zu wühlen. Und im Stall habe ich meistens Ruhe vor Kleinfrauchen. Kein Sitz, Platz oder Bleeeib. *grins*


Stattdessen versucht sie sich als Pferdeflüsterin. *hi hi* Klappt eigentlich ganz gut. Sie darf nur nicht dahinterkommen, dass ihr die Pferde nur folgen, weil sie immer so leckere Karotten eingesteckt hat. Jaaaa, das habe ich letztens erst auf der Weide genau beobachtet. Meine Pferdefreundin Jenny schielt immer mit einem Auge auf ihre Jackentasche. *zwinker* Seit ein paar Tagen hat sich meine *Schwester* in den Kopf gesetzt, dass Jenny einen Trick lernen soll. Köpfchenarbeit ist auch bei Pferden wichtig. *kopfnick*


Bin ich froh, dass es diesmal das Pferd erwischt hat. Sonst bin ich immer das Opfer. Getrost mache ich es mir im Heu gemütlich und gucke den Beiden beim Üben zu. Und lache mir ins Pfötchen. Jenny soll den Trick *Schüttle den Kopf* lernen. Auf Kommando, versteht sich. Das ganze soll dann den Eindruck erwecken, als ob sie *Nein* sagen würde. Äh, was soll das für ein genialer Trick sein?


Aber macht euch selbst ein Bild vom Training.


Lieb gucken kann sie, meine Pferdefreundin.




 Ok, jetzt gehts los.




Ha haaaaa, dieser Blick!!!




Nö, ich will nicht mehr üben.



 Oha, ich glaube das wird noch ein langer Weg. Die ist stur wie ein Esel. *gröööl*





Bin ich froh, dass ich das Neinsagen von alleine kann. Ich bin eben ein intelligenter Hund. Meine Pferdefreundin Jenny hat für ihre Mitarbeit eine menge Karotten eingeheimst. *hi hi*


Liebe Grüße
Sonja und Charly

Kommentare:

  1. Unser Onkel Dietmar von Frankfurt liebte Pferde und sagte, sie seien wie Familie. Es war schön, aus der Stadt und besuchen Sie die Pferde an den Wochenenden.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, toll, dass wir beim Training über die Schulter schauen konnten.
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. wuff wuff Charly

    also ich wäre ganz schön eifersüchtig auf so eine große "Freundin". Ich liebe es, wenn Frauchen mit mir arbeitet und ich meinen Kopf anstrengen muss *nick*

    schlabberGrüße von Shila

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Charly,
    was machst du mit den Igeln???? Kaust du die etwa durch? Oder wie kommt so ein Stachel in deine Schnute? Bei uns hat viele Jahre ein Igel gewohnt, aber wir sind nie auf die Idee gekommen den in die Schnute zu nehmen. Haben wir da etwa was verpasst?
    Deine Pferdefreundin sieht sehr schön aus. Bestimmt lernt sie nur den Trick nicht so schnell, damit sie mehr Karottenstückchen bekommt. Das Pferdchen ist schon schlau.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Das ist aber ein wildes NEIN. Hahaha, Jenny ist voll bei der Sache...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  6. Dieses NEIN ist aber eindeutig...*kicher*

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  7. ... und die tollen Bilder erst vom Training.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  8. Hihihihii, das sind aber tolle Bilder vom Training! Du hast es gut *seufz* Ich bin auch immer auf der Suche nach Igeln, aber Frauchen lässt mich noch nicht mal in die Nähe von einem *grummel*

    Liebe Grüße
    Wera und Corinna

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, was für coole Fotos!!!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen