Ausflug an den See





Wir nutzten am Sonntag das schöne Frühlingswetter für einen Besuch an einen nahegelegenen See. Hunde sind dort in der Badesaison leider verboten. Was ich wirklich sehr schade finde. Aber an dem Gesetz ist nicht zu rütteln. Ansonsten war es an diesem Tag erstaunlich ruhig am See. Kaum Spaziergänger und andere Hunde unterwegs. So liebe ich das.

Als wir am frühen Nachmittag aufbrachen, kam zu unserer Freude die Sonne zum Vorschein. Die Runde um den See dauert ungefähr eine Stunde, wenn man gemütlich geht. Die erste Zeit nutzte Charly zum ausgiebigen Schnüffeln und ich zum Blümchen fotografieren. Leider nur mit dem Handy, denn ich hatte die Speicherkarte für die Kamera zu Hause liegen lassen. Anfängerfehler. *hust*
















Zwischendurch sprang Charly für eine kurze Abkühlung in den See, um danach erfrischt unsere Runde fortsetzten. Was mich ein wenig wunderte, denn Charly ist eine kleine Frostbeule. Ich ließ ihn aber gewähren.








Am Steg legten wir eine kleine Pause ein und ließen uns von der Sonne wärmen. Ich hätte stundenlang so liegen bleiben können. Aber Charly drängte mit einem auffordernden Nasenstups zum weitergehen. Vorher nutzte ich die Gelegenheit noch schnell für ein paar Fotos auf dem Steg. 

Seit einigen Wochen versuche ich Charly dazu zu bewegen, den Kopf auf mein Kommando abzulegen. Mit mäßigen Erflog, wie man auf den Fotos unten sieht. Begeisterung sieht irgendwie anders aus.





Nee, ich guck nicht in deine Richtung!




 An dem Gesichtsausdruck müssen wir noch arbeiten. *lach*






Am Ende des Rundgangs ließ ich Charly noch ein wenig im Wasser planschen.
















Die Leine musste leider die gesamte Strecke dranblieben, denn auf dem Wasser tummelte sich eine Schwanfamilie. Da war Vorsicht geboten. Ich kenne meine Flauschkugel nur zu gut. Einmal kurz weggeguckt, Mittagessen besorgt.


Liebe Grüße
Sonja & Charly



Kommentare:

  1. EIne tolle Runde! Ich liebe das Wasser ja in jeglicher Form - egal ob Meer, Kanal oder Seen. Es ist wirklich schade, dass in den Sommermonaten so viele für Hunde verboten sind. Ist Charly vom Steg aus ins Wasser gehopst? Das würde Chiru nie machen. Wenn überhaupt nur vom Ufer und dann bis zum Bauch. Das mit der Speicherkarte passiert nicht nur Sonja. Ich fotografiere jetzt schon viele Jahre und auch ich vergesse sie zwischendurch. Noch lieber den Akku - entweder steckt er in der Ladestation oder ist leer...
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha ha, den Akku stecken lassen, da könnte von mir stammen. Da haben wir doch einiges gemeinsam. Charly würde auch nie vom Steg springen, ihm ist das flache Ufer viel lieber. Schließlich muss er immer alles im Blick haben und das geht schlecht mit dem Kopf unter Wasser. *lach*

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  2. Eine schöne Runde habt ihr gedreht, wenn auch ein wenig kurz, ich hätte den See gerne mehrmals umrundet :-) Aber Schwäne? Charly, die geht man doch nicht an, denen geht man aus dem Weg, das Frauchen sagt, die sind gefährlich...

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einmal rundumgehen reicht mir. Viel lieber lasse ich mir anschließend die Sonne auf den Bauch scheinen und von Frauchen ein Hundeeis reichen. *grins*

      Schwände schmecken bestimmt genauso lecker wie Hühner, oder?

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
    2. Ich kann es dir nicht sagen. Frauchen lässt mich an Geflügel nicht ran, nur weil ihr mal so ein doofes Huhn halb ins Auge geflogen ist, als sie Kind war. Seitdem hat sie Respekt vor den gefiederten Tierchen.

      Wuff-Wuff dein Chris

      Löschen
  3. So eine schöne Seerunde würde uns auch gefallen. Aber an unseren See darf Hund überhaupt nicht mehr hin *motz* Jaja die Frauchens ... bei uns ist öfters mal der Akku leer. Bei den Schwänen musst du aufpassen. Die fauchen ganz doll.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei euch ist der See das ganze Jahr gesperrt?! Bhoa, das ist hart.

      Mir zwinkern die Schwäne immer ganz lieb zu. *kicher*

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  4. Unsere Hunde sind allesamt wasserscheu. Weiß auch nicht woran das liegt. Ich liebe das Wasser über alles, doch die Hundis bleiben lieber im Trockenen.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von meiner Schwerster die Hündin bleibt auch lieber trocken. Obwohl sie ein Golden Retriever ist. *lach*

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  5. Phod loves the water. Hailey is cautious. Our lake is still frozen so we don't get to enjoy it yet.

    AntwortenLöschen
  6. Luna und Ronja sind auch nicht so die Wasserratten. Wenn das Wasser ans Bäuchlein kommt dann ist schluss mit lustig :-) Tolle Blümchenbilder ... ich liebe ja Blümchen so sehr :-)
    aber natürlich sind die Charlybilder auch herzallerliebst. Der Gesichtsdruck ist zum schiessen :-)
    Wünsche Euch noch einen schönen Tag
    Ganz liebe Grüsse
    Die Tanja mit der Ronja und der Luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der kalten Jahreszeit steigt Charly auch nur mit den Pfoten ins Wasser. Im Sommer schwimmt er dafür gerne eine Runde im Bach.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  7. Du bist eigentlich in allen Positionen fotogen.
    Grüsse von Ayka - die gerne mitgeplanscht hätte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber viel lieber habe ich alles im Blick. Man weiß ja nie, ob nicht etwas leckeres zu fressen vorbeikommt.

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  8. Eine schöne Runde habt ihr da! Aber es ist ja echt schade, dass die Hunde gerade in den Sommermonaten oft an den Seen verboten sind. Verstehen tue ich das nicht wirklich...

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe es auch nicht. Dabei haben wir hier in Österreich so viele tolle Seen. Und keinen einzigen Hundebadeplatz. Ich bin jedenfalls noch nicht fündig geworden ...

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  9. Was für ein schöner Frühlingstag am Wasser! Da wären wir gerne dabei gewesen.
    Liebe Grüße
    Nora, Rico und Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mit euch wäre es bestimmt lustig geworden.

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  10. So eine Seerunde würde Cara sich auch gut gefallen ... nur mit den Schwänen wäre sie sehr vorsichtig :) Der Blick auf dem Bild mit dem Kopf unten ist wirklich süß - wenn er auch leicht genervt wirkt!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genervt trifft es auf den Kopf. Manchmal will Charly einfach nicht fotografiert werden. Das akzeptiere ich dann auch ...

      Charly und Cara würden den See rocken!

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  11. Wunderbar gefällt mir Eure Gassirunde. Das wäre auch etwas für uns gewesen. Aber ich staune, dass Charly auch Schwäne jagt. Die sind doch eigentlich recht groß… Ich staune, so ein mutiger Charly.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  12. Wunscherschöne Bilder und eine unserer Strecken sieht sehr ähnlich aus. Es geht doch nichts über einen schönen See!:)

    LG Lily

    AntwortenLöschen