Hundekekse selber backen - knusprige Thunfischcracker




Heute möchte ich euch ein leckeres Rezept für Thunfischcracker vorstellen. Bei Hunden sind starkriechende Kekse ja sehr beliebt. Auch bei meiner Mäkeltante Charly. Genau aus diesem Grund starten wir unsere Hundekeksserie mit den leckeren Thunfischcrackern. 

Die Zubereitung der Cracker  ist denkbar einfach, also auch für Ungeübte, leicht nachzubacken.








 

Zutaten für die Thunfischcracker

  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 400 gr Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Kräuter / ich habe Petersilie verwendet
  • 50 - 100 ml Wasser 


Alle Zutaten einfach mit dem Kochlöffel in einer Schüssel vermengen. Wenn der Teig zu fest ist, noch ein wenig Wasser zugeben. Dann denn Teig mit der Hand auf einem Backblech schön gleichmäßig verteilen. Die Hände vorher gut mit Mehl besteuben, damit nichts kleben bleibt.




Danach den Teig mit dem Teigrad in die gewünschte Form schneiden. Richtet euch bei der Größe der Cracker nach eurem Hund. Großer Hunger - große Stücke. *lach*






Die Cracker bei 180 Grad ca. 25 min backen und danach in der Resthitze schön knusprig trocknen lassen. Die fertigen Cracker sehen echt lecker aus und duften herrlich nach Thunfisch. Geradezu perfekt für Charly. Wenn sie getrocknet sind, ab in die Keksdose. Ihr könnt die Kekse aber auch portionsweise einfrieren. So habt ihr länger was davon.






 Eine kleine Kostprobe gefällig?




 Bhoa, wie die duften!



 Nömnömnömnöm!




Also Hundekumpels, ran an den Ofen. Die sind wirklich oberlecker. 




Danke noch einmal für die zahlreichen Hundekeksrezepte. Wir werden sie alle in der nächsten Zeit nachbacken. Ehrenwort.

Der liebe Bonjo und Vi haben uns das Thunfischcrackerrezept freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Danke noch einmal. Ihr habt Charly eine riesige Freude damit gemacht.


Liebe Grüße
Sonja und Charly



Kommentare:

  1. Die sehen superlecker aus und schmecken bestimmt besonders gut !
    Ich habe hier ein ähnliches Rezept für Leberwurstkekse, davon kann Raja einfach nicht genug bekommen^^

    Liebe Grüße
    Claudia mit Raja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Leberwurstkekse liebt Charly auch. Das Rezept dazu verraten wir in den nächsten Wochen.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  2. Oh they look very, very tasty and I'm sure I can smell their yumminess all the way over here!
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  3. Oooh! Die muss ich unbedingt mal probieren. Ich hab bisher immer Leberwurst-Kekse gemacht. Aber das klingt lecker für mein Wuschelmädchen.

    Flauschige Grüße
    Sandra & Shiva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leberwurstkekse sind auch bald dran. Die Cracker schmecken Shiva bestimmt.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  4. Ohhh da bekomme ich gleich lust welche zu mampfen.... lass es dir schmecken!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine süßen Fotos von den Crackern machen aber auch Lust auf mehr ..., lieber Bonjo.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  5. Die sehen aber lecker aus! Muss ich Frauchen mal sagen, dass sie mir die Cracker mal macht!

    Highfive Ben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, und die gehen auch ganz fix. Kannst du deinem Frauchen bellen.

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  6. Das erste Foto von Charly ist ja zauberhaft!!! Ich versuche schon ewig, Moe beizubringen etwas im Maul zu halten. Klappt nicht. Aber die Kekse hören sich super lecker an und wir werden sie mit Sicherheit nachbacken!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben für das Foto auch ein Weilchen gebraucht. Leider war der Kochlöffel ein wenig zu groß. Mir kommt Charly immer viel größer vor. *lach*

      Die Cracker sind wirklich ratzfatz fertig!

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  7. Das Eingangsfoto ist ja zauberhaft. Da Socke all diese Dinge nicht futtern darf, sind wir mal bei den Rezepten raus. Ich wünsche Euch aber ganz viel Spaß in Eurer Bachwerkstatt…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade, aber die Gesundheit von Socke geht vor.

      Liebe Grüße
      Sonja und Charly

      Löschen
  8. Lieber Charly,
    du bist doch keine MäkelTANTE. Also wenn schon, dann höchstens ein Mäkelonkel und als Keksbäcker siehst du toll aus. Die Kekse sind bestimmt sehr lecker. Leider darf Lotte ja so etwas nicht futtern. Aber dir wünschen wir von Herzen GUTEN APPETIT.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, das ist aber wirklich schade, denn die Cracker schmecken oberlecker.
      Aber die Gesundheit geht vor ...

      Wuffgrüße Charly

      Löschen
  9. Bin gerade am backen :) danke fürs Rezept

    AntwortenLöschen