Olympus PEN E-PL7 - Die [immer dabei] Kamera



In letzter Zeit habe ich mich immer wieder über meine unhandliche Spiegelreflexkamera geärgert. Durch das große Gehäuse passt sie leider in keine Jackentasche. Also muss ich notgedrungen auf unseren Spaziergängen immer die Kameratasche mitschleppen. Schnell mal ein Foto knipsen - nicht daran zu denken. Und das nervt mich tierisch. Traurig aber wahr -  ich nehme meine Kamera immer seltener mit. Und das finde ich richtig schade.

Blogparade: What´s in my dogs bag




Wir wurden von der lieben Nicole von Moe & Me nominiert für eine Blogparade. Das Thema lautet:
Mach dich nackig und zeig uns den Inhalt deiner Gassitasche. Oje, oje, oje ...

Ins Leben gerufen hat die Blogparade Kaya Border Corgi. Und weil wir bekanntlich für jeden Blödsinn zu haben sind, machen wir natürlich mit. Eine richtige Gassittasche habe ich nicht. Da muss ich euch leider enttäuschen. Für längere Spaziergänge verwende ich entweder die Kameratasche, einen Rucksack oder meiner Alltagshandtasche. Für eine kurze Runde in der Siedlung stopfe ich einfach das Nötigste in die Manteltasche.

Best of 2016 der deutschen Hundeblogs






Heute haben wir euch etwas wichtiges mitzuteilen. Wir sind dabei?! Ja, wobei eigentlich? Die liebe Lena von Happy Dog Life hat ein kostenloses E-Book mit den tollsten Blogposts der deutschen Hundeblogger aus dem Jahr 2016 veröffentlicht. 

Ende letzen Jahres hat Lena nachgefragt, ob wer Lust hätte an einem E-Book mitzumachen. Wir sollten ihr einen Blogbeitrag von uns schicken. Eigentlich ganz einfach. Wenn ich mich nur nicht immer so schwer tun würde mit Entscheidungen. Welcher Beitrag kam von Herzen? Welcher Beitrag zog die meisten Leser an? Ich enschied mich letzendlich für einen lustigen Beitrag.

Ein Playdate mit der Liebsten!




Letzte Woche lag bei uns noch Schnee und die Sonne lachte vom Himmel. Das tolle Wetter nutzten wir spontan für ein Playdate mit Charlys Freundin Tinka. Die Beiden sind einfach sooo süß zusammen. Die hübsche Tinka gerät jedesmal in Verzückung, wenn sie Charly erblickt. Ausgelassen fordert sie ihn zum Spielen auf und umkreist ihn mit hochgerecktem Hinterteil. Und was macht
meine Fellnase? Buddelt sich erstmal in aller seelenruhe bis Australien durch. Für ihn ist schnüffeln, buddeln und und nach frischen Hasenkötteln suchen erst einmal viel wichtiger.

Das neue Erwachen der Natur macht auch uns lebendiger



Jetzt wo die Tage wieder länger werden, fallen auch die Spaziergänge wieder länger aus. Wenn das Gras zu wachsen beginnt und die Vögel in den Bäumen zwitschern. Ja, da habe ich richtig Lust, mit Charly durch die Natur zu streifen. Natürlich darf bei einem langen Spaziergang die Nasenarbeit nicht zu kurz kommen. Charly liebt es Leckerlies im Gras oder unter Schottersteinen zu suchen. Sich durch herumliegende Äste zu wühlen. Die Nase tief in den lockeren Waldboden zu rammen. Und die dabei aufgescheuchten Waldameisen zu beobachten. 

[Produkttest] Geruchsneutralisationsmatte von The Hatchbag Company






Auf unserem Blog stelle ich euch immer mal wieder neue Produkte für den Hund vor. Heute ist es wieder so weit. Wir dürfen die Geruchsneutralisationsmatte von The Hatchbag Company auf Herz und Nieren testen. Die Matte lässt sich im Auto und im Haus vielseitig einsetzen. Getestet haben wir sie für euch im Hundebett, im Sitzsack, auf dem Sofa und im Auto. Die Matte ist robust und widerstandfähig und kann alleine oder in Verbindung mit einer Kofferraumauskleidung verwendet werden. 

Uns ist sooo langweilig ...




Bei uns ist zur Zeit nicht viel los. Das Wetter wechselt stündlich, mal regnete es in Strömen, dann scheint die Sonne und im nächsten Moment fallen dicke Schneeflocken vom Himmel. Was macht man bei diesem doofen Wetter? Sich vor Lachen am Boden krümeln. Oder besser gesagt, Blödsinn machen. Das konnte ich als Kind schon perfekt. Sorry Mama, du hattest es echt nicht leicht mit mir. Wie oft hast du in meinen Hosensäcken einen Frosch gefunden und das Haus zusammengebrüllt? *kicher*

Wenn das perfekte Hundemodel nicht mitspielt



Kennt ihr das auch? In deinem Kopf schwebt das perfekte Winterfoto und heute ist endlich Zeit, es in die Tat umzusetzen? Voller Tatendrang wird die Kameratasche gepackt und diverse Leckerlies, die die Fellnase bei Laune halten sollen, werden in der Jackentasche verstaut. Die Sonne kommt endlich zum Vorschein und du jubelst vor Freude. Nur einen wichtigen Punkt hast du dabei vergessen. Das perfekte Hundemodel.