Rolf Zuckowski: Einfach nur so!




Albern sein, ohne dass es mich kümmert, ob jemand die Nase rümpft, laut heraus lachen, mich ins Gras legen, um die Wolken zu betrachten. Wann habe ich das zuletzt getan? Keine Ahnung. Letzten Sommer vielleicht? Heute möchte ich euch eins meiner Lieblingskinderlieder von Rolf Zuckowski näherbringen: Einfach nur so!


Ich liebe dieses Lied, weil es so einfach und trefflich genau das auf den Punkt bringt:


Warum hast du eben eine Tüte platzen lassen?
Nur so, einfach nur so!

Warum wolltest du den alten Baum anfassen?
Nur so, einfach nur so!

Nicht, weil es Geld bringt, nicht, weil es nützt,
nicht, damit andre es bewundern.

Nein, nur so.



Ein Hund spielt nicht, weil er damit irgendwas erreichen möchte, er verliert sich im Moment. Und das fehlt vielen von uns, da wir glauben, dass es immer etwas Wichtigeres zu tun gibt. 


Warum habe ich diesen Beitrag heute geschrieben. Einfach nur so, weil ich es wollte!


Wir wünschen euch mit diesem Lied einen wunderschönen Wochenbeginn!


Liebe Grüße
Sonja und Charly


Kommentare:

  1. Das ist ein wunderbarer Beitrag und man sollte viel Öfter einfach nur so etwas tun…
    Im Übrigen spielt Socke mit uns nur, weil sie die Chance sieht, ein Leckerli zu bekommen. Sie hat Spaß daran, keine Frage, aber ganz so einfach so ist es bei der immer hungrigen Socke wohl nicht. ;o)

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Zwei, wir geben euch Recht. Schönen Tag von Claudia und Lady

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, Quatsch machen lieben wir und irgendwie stecken wir unsere Zweibeiner mit unserer Albernheit immer an. Dann lassen sie alles andere liegen und machen einfach mit.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  4. Ja, einfach nur so etwas zu tun, weil es einem Spaß macht, ist toll! Das bewundere ich an den Tieren auch immer so. Das Lied kenne ich leider nicht.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Danke fürs "einfach nor so" erinnern.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Da habt ihr vollkommen Recht :-) Man sollte viel öfters mal das machen was einem Spaß macht. LG Claudia&Lady

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner, leichter Beitrag.
    Du hast recht, wir sollten mal wieder lernen etwas impulsiver zu handeln und das Leben einfach zu genießen.
    Da lasse ich Dir sogar den Zukorkst durchgehen ;) , da leide ich als Zweifachmama nämlich an einem kleinen Trauma...
    Ich wünsche Euch eine wunderschöne Woche.
    Lieben Gruß, Birgit mit Finley

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich ein schöner Beitrag ... und wunderbar, dass wir Hunde haben, die uns auch immer wieder daran erinnern :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  9. SO cute!

    xx natalie
    http://www.lucyandtherunaways.blogspot.com

    AntwortenLöschen