[Werbung] Hundefutter Tackenberg - Es ist angerichtet!




Seit gut zwei Wochen landet bei Charly ein neues Dosenfutter von Tackenberg im Napf. Nanu, ist das nicht ein BARF - Hersteller, werden sich jetzt viele fragen. Ja, das stimmt. Tackenberg ist als erster professioneller Anbieter von artgerechter Ernährung mit rohem Fleisch und Innereien für Hunde und Katzen seit 1974 tätig. Der Schwerpunkt liegt ganz klar auf BARF-Produkten und die Dosen sind eher als sinnvolle Ergänzung/Möglichkeit der Ernährung seines Vierbeiners unterwegs und auf Reisen gedacht.



Wir haben vor einigen Wochen ein großzügiges Testpaket erhalten:  


  • Hühnchen mit Langkornreis & Karotten
  • Ente mit Hirse & Spinat
  • Kaninchen Pur.
  • Balance Fit, mit Karotte, Erbsen & Roter Beete 
  • Ente - Praline zum Naschen. 


Heute möchte ich euch die Produkte ein wenig genauer vorstelllen. Wie ihr wisst, ist Charly ein kleiner Futtermäkler, deswegen ist es für mich immer total spannend, wie er auf den neuen Napfinhalt reagiert.

Aber ich muss noch einmal eines klarstellen. Wer hier einen wissenschaftlich fundierten Bericht erwartet, wird schnell enttäuscht sein. Leser, die uns schon länger begleiten, wissen: Dies ist kein Hundefutterblog und ich bin absolut keine Expertin was Hundefutter angeht


 

 

Tackenberg - Barf aus erster Hand

Tackenberg ist ein Hersteller von Barfprodukten und Nassfutter. Weiteres gibt es Nahrungsergänzungsmittel und allerlei Knabberspaß und Prudukte für den Hund. Als Familienbertrieb zählen bei TACKENBERG Werte wie Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit und Qualität. Seit mehr als 40 Jahren übernimmt der Betrieb Rohwaren aus partnerschaftlichen Schlachtunternehmen.


Das Sortiment für Vierbeiner umfasst derzeit rund 500 Produkte in allen gewünschten Kategorien:

 

gesundes Fleisch und Innnereien. Knorpel und Knochen, feine Ergänzungsflocken, zartes Obst- und Gemüsepüree, nahrhafte Premium Dosen, getrocknete Natur-Kauartikel, schmackhaftes Gebäck sowie helfende Nahrungsergänzungen.

Laut des Herstellers fängt beste Qualtiät schon bei der Aufzucht und Herkunft der Tiere an. Sämtliches Fleisch und alle Innereien bezieht Tackenberg aus auch für den menschlichen Verzehr freigegenbener Erzeugung. Genaueres könnt ihr auf der Hompage von Tackenberg nachlesen.

Charly ist ein kleiner Mäkler, was das Nassfutter betrifft. Bei Hühnchen war ich mir aber ziemlich sicher, dass er kräftig zulangen wird. Genau wie bei Ente und Kaninchen. Das hoffte ich zumindest.



Sehen wir uns die Produkte doch einmal genauer an:

 

 

Nassfutter Hühnchen mit Langkornreis & Karotten

Fleisch und tierische Nebenprodukte vom Huhn ( Fleisch mit mind. 10 %)
5 %  Langkornreis
5 %  Karotten
Mineralstoffe

Die feine Rezeptur basiert auf magerem Geflügelfleisch, schmackhaften Innereien sowie kernigem Reis und feldfrischem Wurzelgemüse. 

Nassfutter Ente mit Hirse & Spinat

Fleisch und tierische Nebenprodukte von der Ente (Fleisch mind. 10 %)
5 %  Hirse
1 %  Spinat
Mineralstoffe

Saftiges Entenfleisch steckt voller Zink und B-Vitamine. Damit sorgt dieses Nassfutter für gute Abwehrkräfte und einen funktionalen Stoffwechsel. Kernige Hirse enthält viel Eisen, Magnesium und Silicium – wichtig für gesundes Wachstum von Fell und Krallen. Frischer Spinat liefert vor allem reichlich Vitamin A und unterstützt damit die Sehfähigkeit unserer Hunde.

 

Kaninchen Pur 

Fleisch und tierische Nebenprodukte vom Kaninchen (Fleisch mind. 10 %, Herzen mind. 10 %)
Mineralstoffe

Reines Kaninchenfleisch, saftig zubereitet –  „Kaninchen Pur“ ist eine Hundekost ohne chemische Zusätze. Die reine Rezeptur aus zartem Wildfleisch ist auch für empfindliche Hunde und Katzen mit Futtermittelunverträglichkeiten geeignet. So wird der Hund auf einfache Weise mit reinem Kaninchen-Geschmack und vielen wertvollen Nährstoffen versorgt!


Das Qualitätsversprechen von Tackenberg:


Das frisch geschlachtete Fleisch wird schonend gegart – so bleiben viele Vitamine und Mineralien erhalten, die der Hundeorganismus braucht. Ergänzen kann man die Dosennahrung durch ausreichend Calcium – zum Beispiel mit Knochen oder Eierschalenpulver. Und ich habe mich zusätzlich für leckere Hundeflocken Balance Fit mit Karotte, Erbse & Roter Beete entschieden. Diese werden einfach mit warmen Wasser eingeweicht und unter das Fleisch gemischt. 


Selbstverständlich verwendent Tackenberg weder Lock-, Farb-, Aroma-, noch Konservierungsstoffe oder Füllstoffe wie Knochen- oder Fleischmehl.

Hundeflocken Balance Fit mit Karotte, Erbse & Roter Beete

35 %  Karottenflocken
35 %  Erbsenflocken
10 %  Rote Beete
  8 %  Kürbiskerne
  5 %  Paprika
  5 %  Luzerne
  1 %  Knoblauch
  1 %  Lauch





Und was sagt Charly zu dem Dosenfutter?

 

 

 

Charly schmeckt das Kaninchen mit Gemüseflocken augenscheinlich, was will man mehr!

 

Herzhafte Enten - Pralinen




Keine Sorge, wir reden hier nicht von Schokolade, sondern von herzhaften Enten-Pralinés aus getrocknetem Entenfleisch. Der natürliche Kauartikel eignet sich hervorragend als Belohnungsleckerli für unterwegs oder als Zwischenmahlzeit.

Als Leckerli für Hunde ist Entenfleisch ganz besonders gut geeignet, denn es darf sowohl von Welpen als auch ausgewachsenen Vierbeinern und Oldies verzehrt werden. Bei einem Fettanteil von wenigen 12% müssen selbst übergewichtige Hunde auf Diät nicht darben. Die Enten-Pralinés sind außerdem etwas ganz Besonderes, weil sie sich ebenso für Allergiker und Hunde mit sensiblen Mägen eignen.

Die Bezeichnung "Enten-Praliné" könnte bei diesem natürlichen Kauartikel treffender nicht sein: Das hochwertige, getrocknete Entenfleisch wurde zu schmackhaften Pralinen mit einer Größe von 2,5-3cm pro Bällchen geformt. Die Leckerlis für Hunde fetten nicht und riechen sehr angenehm. Somit kann man sie leicht auf einen ausgiebigen Spaziergang oder zum Hundetraining mitnehmen. Für Charly sind die Pralinen fürs Training zu groß. Sie lassen sich aber leicht mit einem Messer in kleine Stücke schneiden.

Vorsichtig annähern ...



... und mit einem Happs verschlingen!

 

Mein Fazit

Das Dosenfutter ist eine sehr gute Alternative auf Reisen oder für unterwegs. Nein, man muss absolut keine schlechtes Gewissen haben, wenn es mit dem BARFEN einmal nicht klappt. Gut gefällt mir, dass es die Dosen in drei Größen gibt.  200 g, 400 g und 800 g. Auch preislich finde ich die Dosen absolut angemessen. Zu bemängeln gibt es von mir, dass der Doseninhalt nicht genau deklariert ist. Als ich bei Tackenberg nachfragte, bekam ich diese ausführliche Antwort: 

In den erwähnten Dosen sind mindestens 10 % hochwertiges Fleisch enthalten, ca. 80 % stellen nahrhafte Innereien wie z. B. Herz oder Leber dar. Die Zusammensetzung der Innereien variiert allerdings je nachdem, was der Lieferant gerade auf Lager hat - hier wird natürlich immer versucht, die bestmögliche Qualität zu erhalten und dabei ebenso nachhaltig zu handeln.


So und damit kommen wir auch schon zum Ende. Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, war Charly von dem Futter begeistert und hat es wirklich jedesmal bis zum letzten Rest aufgefuttert. Und weil ein Leben als Testhund extrem anstrengend ist, genehmigt sich unsere Flauschkugel danach ein kleines Schläfchen. 


Tackenberg hat nicht nur Futter in seinem Sortiment, sondern auch ganz bezauberndes Hundezubehör & Accessoires. Das Hundekissen Luxury Living, in der Größe S, ist supergemütlich, schonend für die Hundeglenke und mit abnehmbaren Bezug bei 30 Grad waschbar.

 




*die Produkte wurden uns kostenlos und unverbindlich von der Firma Tackenberg zur Verfügung gestellt. 


Liebe Grüße
Sonja & Charly


Kommentare:

  1. Ui, ich muss leider sagen, mich überzeugt das garnicht.
    10% Fleisch und 80% Innereien? O.o Da würde ich aber gerne wissen, was Tackenberg sich bei dieser Aufteilung gedacht hat.
    Dass sie auch nicht so wirklich sagen können, was drin ist, weil das davon abhängt "was halt grad da ist", finde ich, ehrlich gesagt, auch nicht gerade prickelnd. Ich will ja schon wissen, was in meinem Hundefutter drin ist und keine Glücksrad-Dose.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da gebe ich dir vollkommen Recht. Die Dosen sollten genau deklariert werden. Als Hauptfutter für Charly wären mir die Angaben auch zu schwammig.

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  2. Great review Charly, you certainly looked to be enjoying your food
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  3. That looks very yummy, Charly! You are a lucky doggie!

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich, dass Charly das Futter mag – wobei ich dachte, dass Ihr eigentlich mit dem Thema durch seid –. Ich weiß nicht, warum ich schon wieder einen Bericht von Dir im Kopf habe, der Entwarnung diesbezüglich gibt. Wie mit den Globuli und dem Gewitter. Ich scheine alt zu werden.

    Aber 10 % Muskelfleisch finde ich auch etwas sehr wenig. Ich kann mich nur den Worten von Monika anschließen.

    Für Hundehalter mit kranken, allergischen Hunden sind die Angaben zudem sehr wichtig. Die Inhalte nicht zu kennen, finde ich etwas dürftig. Und der Versuch die bestmöglich Qualität zu halten würde mir auch nicht genügen, Ich möchte die bestmögliche Qualität.

    Tackenberg ist nicht gerade der preiswerteste Anbieter auf dem Markt. Da würde man sich wirklich etwas anderes wünschen.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,

      mit dem Thema Futtermäkligkeit sind wir zum Glück durch. Trotzdem habe ich noch ein wenig bammel, wenn ich ihm ein neues Futter in den Napf fülle. Charly hat dieses Nassfutter wirklich sehr gerne gefressen.

      Bei dem Preis finde ich auch, dass der Doseninhalt genau deklariert werden sollte. Vielleicht nimmt sich Tackenberg das zu Herzen.

      PS: Nein Sabine, du wirst nicht alt. Bei dem Thema Gewitter hast du dich nicht geirrt. Die Globuli wirken gut, aber wenn ein sehr heftiges Gewitter aufzieht, flüchtet Charly trotzdem ins Bad. Die Angst ist da, aber bei weitem nicht mehr so stark.

      Liebe Grüße
      Sonja

      Löschen
  5. Ich freue mich das Charly das Futter so gut schmeckt.
    Für uns ist leider selbst in den Enten-Pralinen zu viel Fett drin.
    12% Fettanteil ist für Hunde mit sensiblem Magen oder für Hunde auf Diät ganz schön viel.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen